Dr. phil. Thomas A. Frank TAF180

Dr. phil. Thomas Alexander Frank

Doktor der Psychologie, Dipl. Pädagoge, Dipl. Ergotherapeut, Hochschuldozent, Fachbuchautor
Lebenslauf (PDF) Dr. Frank

Studium der Philosophie, Psychologie, Soziologie und Pädagogik, an der Humboldt Universität zu Berlin.

Promotion in pädagogischer Psychologie. Diplom Sonderpädagoge für Verhalten, sowie Diplom Ergotherapeut

Luft.- und Raumfahrttechniker und  Maschinenbautechniker (Technische Schule der Bundeswehr Fassberg)

Soldat, Betriebsführungsoffizier und Hubschraubertechniker der Bundeswehr (CH-53 – Heeresfliegerregiment 25 „Oberschwaben“ I Division Luftbewegliche Operationen (DLO) ).

1997 bis 2007 mit den Jesuiten in der Organisation “German Doctors” im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit als Projektkoordinator im Hilfsprojekt des Jesuitenpaters Alfred Welker SJ “Kinder von Cali”  in Kolumbien.

Seit 1992 mit Dr. Frank & Partner TAF180 , als Therapeut, Hochschuldozent, Buchautor und Berater tätig.

Senior Managementberater am Malik Management Zentrum St. Gallen

Director der Executive Education an der EBS Business School in Oestrich-Winkel.

Langjährig an der Humboldt Universität zu Berlin, an der Abteilung für berufliche Weiterbildung der Humboldt Universität und der Charité im Bereich Management Education und Business Coaching tätig.

Erfahrungen in folgenden Unternehmen (Auszug) SWISS Airlines, Bosch, Commerzbank, Dresdner Bank, Michael Page, Wacker Chemie, St. Gallen Business School, Management Zentrum St. Gallen, Humboldt Universität zu Berlin die Konrad Adenauer Stiftung (KAS) sowie einer Vielzahl von Einzelpersonen aus Politik, Kunst, Wissenschaft und Sport.

Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die individuelle Persönlichkeitsentwicklung, sowie die Herstellung eines langfristigen Gleichgewicht

Mein wissenschaftlicher Ansatz liegt in der Systemtheorie, dem Konstruktivismus, sowie der Kybernetik. 2010 erscheint im Haufe Verlag, dass Buch „Psychologie im Unternehmen“. 2013 das Ebook „Stress, Burnout und andere psychische Belastungen in Beruf und Privatleben vermeiden”. Der Ansatz zu diesem Thema erfolgt konsequent anhand der 20 Feld Matrix und des therapeutischen 180 Grad Modells mit den allgemeinen Fragen rund um die Dynamik und Psychologie im Unternehmen, sowie deren Bedeutung für den einzelnen Menschen.

Lebenslauf (PDF) Dr. Frank

Im Namen der Swiss Airlines, sowie des Swiss Airlines  Medical Service, möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre ausserordentliche Leistung und Engagement bedanken.

Dr. med. Miriam Reif, Zürich (Schweiz), 2015
© Copyright 2020 - www.taf180.de