Über mich

Die Geschichte des 180 Grad Modells, oder wie Gewicht und Stress zusammen wirken.

Wie jeder Mensch bin auch ich durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei konnte ich sehr viele Erfahrungen machen, die ich heute an meine Kunden weiter geben möchte, damit diese weniger Zeit verlieren und unnötige Umwege vermeiden können.

Wenn viele Menschen alle Chancen der Welt haben Zum Abnehmen, Gewicht verlieren, Erfolg im Beruf gute Ausbildung und Studium, was macht dann den Unterschied aus ?

Ich stellte mir oft die Frage, warum schaffst Du das und andere nicht…..

Die Antwort liegt in Dir …… und wenn ich, mit Dir Menschen arbeite, arbeite ich immer daran Dich stärker zu macht für das Leben. Hierzu arbeite ich kontinuierlich mit dem  180 Grad Modell.  Wenn ich einer Person helfen kann, erfolgreicher im Leben zu sein, ist es auch ein Dankeschön an meine Vergangenheit, als sich andere Menschen um meine Entwicklung gekümmert haben. Viel Spaß bei Deiner Reise mit dem 180 Grad Modell und Deiner ganz persönlichen Transformation… Switch !!!

In meiner langen beruflichen Tätigkeit, habe ich heraus gefunden, dass viele Menschen unter vermindertem Selbstbewusstsein leiden, welches Sie mit (Frust)Essen kompensieren.

Ich stellte mir oft die Frage, warum ich als Waisenkind das in Heimen aufgewachsen ist, vieles schaffe und andere mit weitaus besseren Startchancen nicht…..

 

Auch Stress ist eine dramatische Angelegenheit, den während viele Männer und Frauen viel beruflichen Erfolg haben möchten, oder sollen, kann dies am Ende zum Beispiel dramatisch auf das Herz schlagen und zum Teil schwerste Folgen haben.

Daher ist Psychokardiologie  ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit.

Als weiterer Punkt, kommt der Fähigkeit hinzu, sich auf Dinge zu konzentrieren, zu Fokussieren und Dinge zu Ende zu bringen.

Ein bedeutender Schwerpunkt zu. Ich habe im Verlauf meiner Karriere hunderte Menschen gesehen, die während  ihrer Schul.- und Universitätszeit keinen Focus auf den wichtigen Punkt Fokussieren – Konzentrieren  lenken konnten und später bitter darunter litten, keine optimalen beruflichen Chancen für sich selbst zu sehen.

Es schliesst sich demnach wieder der Kreis. Essen, Stress, Selbstbewusstsein…

Wenn viele Menschen alle Chancen der Welt haben für gute Beziehungen, Erfolg im Beruf und gute Ausbildung und Studium, was macht dann den Unterschied ?

Die Antwort liegt in Dir …… und wenn ich, mit Menschen arbeite, arbeite ich immer daran diesen einen Menschen stärker zu machen für das Leben. Hierzu arbeite ich kontinuierlich mit dem  180 Grad Modell.  Wenn ich einer Person helfen kann, erfolgreicher im Leben zu sein, ist es auch ein Danke an meine Vergangenheit, als sich andere Menschen um meine Entwicklung gekümmert haben. Viel Spaß bei Deiner Reise mit dem 180 Grad Modell und Deiner ganz persönlichen Transformation… Switch !!!

Erfahre mehr über das Taf180 Coaching, Gewicht, Abnehmen und Stress und Arbeit in diesem Video

Dr. phil. Thomas A. Frank

Doktor der Psychologie, Dipl. Pädagoge, Ergotherapeut & Coach

Studium der Philosophie, Psychologie, Soziologie und Pädagogik, an der Humboldt Universität zu Berlin. Promotion in pädagogischer Psychologie. Diplom Sonderpädagoge für Verhalten, sowie Diplom Ergotherapeut und ausgebildeter Maschinenbautechniker. Vier Jahre Soldat, Betriebsführungsstabsunteroffizier und Hubschraubertechniker der Bundeswehr (CH-53 – Heeresfliegerregiment 25 „Oberschwaben“ I Division Luftbewegliche Operationen (DLO) ).

Von 1997 bis 2007 mit den Jesuiten in der Organisation “German Doctors” im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit als Projektkoordinator im Hilfsprojekt des Jesuitenpaters Alfred Welker SJ “Kinder von Cali”  in Kolumbien.

Seit 1992 mit Dr. Frank & Partner, als Therapeut, Coach, Trainer und Berater tätig. Erfahrungen als Senior Managementberater am Malik Management Zentrum St. Gallen und Director der Executive Education an der EBS Business School in Oestrich-Winkel. Bereits während des Studiums an der Humboldt Universität zu Berlin, an der Abteilung für berufliche Weiterbildung der Humboldt Universität und der Charité im Bereich Management Education und Business Coaching tätig.

Erfahrungen in folgenden Unternehmen (Auszug) SWISS Airlines, Bosch, Commerzbank, Dresdner Bank, Michael Page, Wacker Chemie, St. Gallen Business School, Management Zentrum St. Gallen, Humboldt Universität zu Berlin die Konrad Adenauer Stiftung (KAS) und einer Vielzahl von Einzelpersonen aus Politik, Kunst, Wissenschaft und Sport.

Einige Referenzen finden Sie hier weitere Referenzen gerne nach einem persönlichen Gespräch.

Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist Ihre individuelle Persönlichkeitsentwicklung.

Mein wissenschaftlicher Ansatz liegt in der Systemtheorie, dem Konstruktivismus, sowie der Kybernetik. 2010 erscheint im Haufe Verlag, dass Buch „Psychologie im Unternehmen“. 2013 das e-book „Stress, Burnout und andere psychische Belastungen in Beruf und Privatleben vermeiden”. Der Ansatz zu diesem Thema erfolgt konsequent anhand der 20 Feld Matrix und des therapeutischen 180 Grad Modells mit den allgemeinen Fragen rund um die Dynamik und Psychologie im Unternehmen, sowie deren Bedeutung für den einzelnen Menschen.

Lebenslauf

Im Namen der Swiss Airlines, sowie des Swiss Airlines  Medical Service, möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre ausserordentliche Leistung und Engagement bedanken.

Dr. med. Miriam Reif, Zürich (Schweiz), 2015
© Copyright 1999 - www.taf180.de